Download e-book for kindle: Agenda Setting als Dimension der Medienwirkung - die by Arlette Büttner

By Arlette Büttner

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, word: 1,7, Universität Hamburg (Department für Wirtschaft und Politik), 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Was wir über unsere Gesellschaft, ja über die Welt, in der wir leben, wissen, wissen wir durch die Massenmedien“. Diese schlichte Feststellung des Systemtheoretikers Niklas Luhmann bringt es auf den Punkt: um sich ein Bild über unsere Umwelt zu machen, um informiert zu sein, sind wir in unserer modernen Welt mehr denn je auf die Massenmedien angewiesen. Damit kommt den Medien eine besondere Verantwortung gegenüber ihren Nutzern zu. Hierfür sind sie auf die Vermittlungsleistung durch Massenmedien angewiesen, used to be neben der Verantwortung sowie der Kontrollfunktion, die den Medien zugeschrieben wird, auch eine nicht zu unterschätzende Machtfülle beinhaltet. In Deutschland werden die Medien immer wieder als ‚vierte Gewalt’ tituliert, und der Anteil, den sie am täglichen Leben haben, untermauert diese Vermutung: durchschnittlich six hundred Minuten professional Tag konsumieren Erwachsene ab 14 Jahren Massenmedien, wovon 220 Minuten auf das Fernsehen entfallen, jedoch nur 28 Minuten auf die Tageszeitung. Die Vermutung, dass ein Großteil der Bevölkerung sich über das Fernsehen informiert, liegt nahe und warfare einer der Ausgangspunkte für diese Arbeit. Von besonderem Interesse für mich ist die Frage, inwieweit das Fernsehen bei Bundestagswahlen nicht nur eine informierende und strukturierende Funktion innehat, sondern ob das Fernsehen, wie manchmal vermutet wird, Wahlen (mit-)entscheiden kann. Können sich die Bürger darauf verlassen, alle relevanten Informationen, die sie zur Bildung einer Meinung benötigen, von den Medien zur Verfügung gestellt zu bekommen?
„Darf guy den Medien trauen?“, fragte die renommierte Wochenzeitung ‚Die Zeit’ im Januar 2006. Diese Frage stellt einen weiteren Ansatzpunkt der Arbeit dar. Wir sind in unserer Meinungsbildung abhängig davon, used to be wir wissen, und used to be wir wissen, erfahren wir durch die Massenmedien. Diese haben additionally eindeutig eine Wirkung auf unsere Meinungen, Einstellungen und unser Verhalten. Doch wie sieht diese Wirkung aus? Sind wir überhaupt in der Lage, die Mechanismen der Medienproduktion so weit zu durchschauen, dass wir mit ausreichendem Misstrauen an die uns dargebotenen Informationen herangehen? Und – spielt all das überhaupt eine Rolle, wenn wir schließlich zur Wahlurne schreiten? Wie kommt die Wahlentscheidung zustande und welchen Anteil haben die Medien, insbesondere das Fernsehen, an dieser Entscheidung? Diese Frage steht im Mittelpunkt der nachfolgenden Arbeit.

Show description

Read or Download Agenda Setting als Dimension der Medienwirkung - die Themenstrukturierung des Wahlkampfes durch das Fernsehen (German Edition) PDF

Best popular culture books

New PDF release: Living in Worlds of Music: A View of Education and Values: 8

Trained by means of her in-depth ethnomusical wisdom, the results of distinctive fieldwork, Mans’s publication is set musical worlds and the way we as humans inhabit them. The booklet asserts that an realizing of our musical worlds could be a transformative academic instrument that can have an important position to play in multicultural tune and humanities schooling.

Download PDF by Zheng Yi: Contemporary Chinese Print Media: Cultivating Middle Class

This e-book examines the ameliorations in shape, style, and content material of latest chinese language print media. It describes and analyses the position of post-reform social stratification within the media, focusing rather on how the altering practices and associations of the correspond to and speed up the emergence of a comparatively prosperous city leisure-reading marketplace.

New PDF release: American Dolorologies: Pain, Sentimentalism, Biopolitics

Deals a serious background of the position of ache, discomfort, and compassion in democratic tradition. American Dolorologies provides a theoretically refined intervention into modern equations of subjectivity with trauma. Simon Strick argues opposed to a universalism of soreness and in its place foregrounds the intimate relatives of physically have an effect on with racial and gender politics.

Download e-book for kindle: Outside the Gates of Eden: The Dream of America from by Peter Bacon Hales

Excitement and nervousness, the longing for neighborhood and the hunt for id: those shared, contradictory emotions path via outdoors the Gates of Eden, Peter Bacon Hales’s formidable and intoxicating new background of the US from the atomic age to the digital age.           Born less than the shadow of the bomb, with little safety however the chilly convenience of duck-and-cover, the postwar generations lived through—and led—some of the main momentous adjustments in all of yank historical past.

Additional resources for Agenda Setting als Dimension der Medienwirkung - die Themenstrukturierung des Wahlkampfes durch das Fernsehen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Agenda Setting als Dimension der Medienwirkung - die Themenstrukturierung des Wahlkampfes durch das Fernsehen (German Edition) by Arlette Büttner


by Robert
4.5

Rated 4.57 of 5 – based on 42 votes

Categories: Popular Culture